09 Januar 2011

Letzte Ausbeute 2010

Den Adventsschal habe ich am 23.12. fertig gestrickt.
Ich musste ihn allerdings noch spannen, deswegen gibt es erst jetzt ein Foto. Das mache ich nämlich auf der Arbeit, wo wir einen 3 m Bügeltisch haben, auf dem ich das gute Stück in einem spannen konnte.
Nah, neidisch ?
LOL
Der Schal ist ca. 40 cm breit und 220 cm lang, wiegt ganze 60 Gramm und ist schon jetzt eines meiner Lieblingsteile :-)
Das allerallerletzte fertige Teil 2010 sind diese Fingerhandschuhe. Den 2. hab ich nämlich am 31.12.2010 gestrickt, hehe.
Sie sind aus einer derben Schurwolle und super dick. Das Unregelmässige liegt nich am Foto, oder gar dass ich schon beschwipst war, als ich gestrickt hab, sondern am Charakter der Wolle *g*.
Unter den Handschuhen trage ich meistens noch Lederhandschuhe, damit die Hände beim Eiskratzen nicht so nass werden. Wenn die Wolle vor Schnee und Eis trift, dann nützen auch die dicksten Handschuhe nix.
Und als ich mit Stricken fertig war, fiel mir auch wieder ein, warum ich irgendwann angefangen hab, Handstulpen zu stricken.
Wisst ihr eigentlich, wieviele Fäden man bei Fingerhandschuhen vernähen muss ?
LOL

Kommentare:

LintLady hat gesagt…

Hallo Ania,
der Schal sieht echt "himmlisch" und federleicht aus, klasse. Und die dicken Handschuhe sind auch toll.
Ja, Fingerlinge und Fäden - das dauert fast länger, als das Stricken selbst.
Bis Bald, Doris

LintLady hat gesagt…

Hallo Ania,,
schau mal hier:http://lintlady.blogspot.com/2011/01/stellt-euch-vor.html#links
Nimmst du an?
LG Doris