21 November 2011

Kleinigkeiten und 'n Klecks

Kaum zu übersehen, dass ich momentan ein bisschen Blogfaul bin, aber genäht hab ich ein bisschen .
Zum Beispiel habe ich eine Spitze an diesen wundervollen Schal genäht, den ich bei Martina beim Färbeworkshop eingegrünt hab *G*.
Was ich natürich nicht so richtig gedacht habe, ist dass man die untere schwarze Spitze nicht so richtig sieht, wenn ich was schwarzes trage, aber das ist ja nicht sooo schlimm.
Dafür ist mir tatsächlich erst auf diesem Foto aufgefallen, dass die Wände im Schlafzimmer fast die gleiche Farbe wie meine Schneiderpuppe haben.
Ich hab auch ein paar Stöffchen gefärbt, aber die muss ich erst noch bügeln.
Genäht habe ich auch noch mehr, nämlich 3 E-Bookreader Taschen für den Shop und etwas schön buntes, was ich leider noch nicht zeigen darf. Aber bald !
Dann möchte ich Euch natürlich die Prinzessin auf der Erbse nicht vorenthalten.
.. .. und wenn ich noch 3 Kissen höher stapeln würde, fände sie das auch super :-)
Und zu Guter Letzt noch mein heutiger Novemberfarbklecks nochmal in Form einer Postkarte.

Kommentare:

blauraute hat gesagt…

Liebe Ania,
der Schal ist ja ein richtiger Hingucker, einfach toll. Deine Prinzessin scheint sich ja so richtig wohl zu fühlen, aber ein paar Kissen könntest Du ruhig noch unterlegen!!! Schön sind all Eure Novemberkleckse, sie bringen in manchen Nebeltag eine Aufheiterung.
Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
Roswitha

Trinchen hat gesagt…

Boah, ist das schön geworden!Die Spitze macht sich auch auf dem schwarzen kleid toll!
Und für Prinzessin kannst Du sicher gern noch ein paar Kissen mehr finden, lach!!

Liebe Grüße Helga

Eulenpatch hat gesagt…

Dein Schal sieht toll aus.

Bei mir ist es der Prinz auf der Erbse. Je mehr Kissen übereinander desto besser.

lg Monika