28 Mai 2012

Auflösung .. ..


Jetzt habe ich Euch aber lange genug Warten lassen auf die Auflösung meiner Vorschauen :-).

Als erstes das Gestricksel der letzten Wochen.
Das Tuch nennt sich Morgaine und die Anleitung findet Ihr hier!


Verstrickt habe ich ca. 120 g Lace-Zauberball. Den letzten Mustersatz habe ich weggelassen, weil das Tuch schon jetzt eine Grösse von 200 cm hat.



Am Ende hatte ich ca. 580 Maschen auf der Nadel. Das sind schon ganz schön lange Reihen, muss ich sagen. Nichts mehr für die Mittagspause *g*


Ich finds schön bunt, wenn ich mich auch an den streifigen Verlauf gewöhnen muss. 
Nein, überraschend kam der eigentlich nicht, lol, aber er ist schon sehr aufdringlich, finde ich.

Genäht habe ich natürlich auch. Heute habe ich das Binding am Restequilt angenäht.
Der gefällt mir richtig, richtig gut :-), wenn er mir auch irgendwie ein bisschen klein geraten ist - nur 130 x 150 cm. Ist irgendwie einfach so passiert.
Ich kombiniere ja eher selten mit weiss, weil ich ein bunt/schwarz Fan bin, aber hier finde ich das weiss sehr, sehr schön. Gefällt mir gut.
Die Rückseite ist ein türkises Fleece und diesmal habe ich noch eine dünne Watte zwischen Fleece und Top geheftet. Das werde ich ab jetzt immer machen, dann wird der Quilt nicht so fest und die Oberseite wird ein bisschen 'flauschiger'.

Da das ja jetzt der 2. Restequilt in Folge ist, kann ich schon sehen, dass die Restekisten ein bisschen leerer geworden sind, wenn ich mich ganz doll drauf konzentriere :-)








Vor Monaten habe ich mir vorgenommen, schönere Fotos von meinen Quilts zu machen und dabei vielleicht ein bisschen von der Umgebung zu zeigen, in der ich wohne.
Heute war endlich das Wetter passend, aber ich musste ganz schön rumfahren, denn von den 19.000 Einwohnern Burscheids scheinen gefühlte 16.000 unterwegs gewesen zu sein und im Bild rumgestanden zu haben, hehe.

Natürlich habe ich schon das nächste Projekt auf der Stricknadel und auch einen neuen Quilt unter der Nähnadel !

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Das ist ja ein ganz bezauberndes Tuch!!!!!!!!

Der Quilt ist wundervoll und wenn Du mal ein paar Reste ohne Nähen loswerden willst, ich tausche gerne gegen ganze Stücke. Ich brauche immer Reste für Projekte wie z.B. das, woran ich gerade arbeite.

Nana

Heike hat gesagt…

Hallo Ania,
Dein Restequilt gefällt mir sehr gut.
Da hast Du einen schönen farblichen Übergang gefunden. Und so schön gequiltet. Ich finde es auch ideal, Fleece für die Rückseite zu verwenden.(das ist schön kuschelig)
Dein Tuch finde ich auch super. Ich kann leider zurzeit nicht mehr stricken. Mir schlafen schon nach 2 Reihen die Hände ein. Muß mal den Doc aufsuchen.
LG Heike

Heike's quilts and socks hat gesagt…

Hallo Ania,
was für ein wunderschönes Tuch. Mich würde wohl die Maschenzahl am Ende abschrecken. Ich bewundere Dich dafür.
Dein Restequilt gefällt mir auch sehr gut.
lg, Heike

Eulenpatch hat gesagt…

Hallo Ania,
dein Restequilt gefällt mir richtig gut, in diesem Fall auch die Kombination mit weiß, obwohl auch ich gerne mit bunt mit schwarz kombiniere.
Und das Tuch ist auch toll. Das macht mir richtig Lust, die Stricknadeln mal wieder herauszuholen.
LG Monika

Veri's kleiner Winkel hat gesagt…

irgendwie war ich mir sicher einen Kommentar hinterlassen zu haben, denn Dein Restequilt ist einfach eine Wucht - genau MEIN Ding. Das Tuch ist natürlich auch sehr schön, aber dafür habe ich im moment irgendwie keinen Nerv - Sommerzeit ist für mich eher Handnähzeit statt STrickzeit ;-)
schönen Sonntag noch und liebe Grüsse
Veri

Anonym hat gesagt…

Der Restequilt ist wunderschön!
LG, Evelyn

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

wow, der Quilt ist ja super klasse, ich liebe scrappy Quilts *lach*
Die Fotos sind toll, vielen Dank, dass du dir solche Mühe gemacht hast ☺
Du quiltest so-o-o schön!!!
Welches Vlies hast du für dazwischen genommen? Ich möchte gerne schlauer werden *smile*
Liebe Grüße
Bente

Kaktus hat gesagt…

Das Tuch gefällt mir sehr, leider schaffe ich es nicht auch noch zu stricken. Es gibt heute viel schönere Garne als vor 20 Jahren, als ich so meine Strickzeit hatte. Die Streifen finde ich wunderschön. Ich mag es gern bunt.

Auch Dein Restequilt hat es mir angetan.

Liebe Grüße
Claudia