17 Oktober 2007

Man gönnt sich ja sonst nix .. ..

Ich hab sie schon vor 2 Jahren auf der Steckenpferd bewundert und jetzt ist sie mir wieder über den Weg gehüpft und ich konnte einfach nicht wiederstehen.
Gestern hab ich mir dieses wundervolle kleine Spielzeug mit Namen Happylock gekauft.
Der Name ist doch schon toll, lol.
Auf jeden Fall ist das gute Stück eine Punchingmaschine - eine Maschine zum Trockenfilzen *g*.
Sie hat nicht nur eine Nadel, sondern gleich 5 und die haben kein Ör für einen Faden, sondern Widerhaken. Damit hämmert das Maschinchen alles mögliche, was man auf einen Stoff drauflegen kann, in den Stoff rein, so dass es sich darin 'festkrallt'.

Als Untergrund hab ich bisher Leinen, Filz und Jeans versucht.
Und reingepuncht hab ich z.B. Märchenwolle, Wollfäden, Organza, Satin und Tüll.





Aus den Versuchen hab ich dann noch AMCs gezaubert.
Mein bisheriges Fazit : Das macht richtig Spass :-))

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Gratulation! Da kommt doch etwas Neid auf bei mir - durfte schon mal Punschen und finde es herrlich - man/frau kann so toll langweilige Walkloden-Jacken damit aufpeppen.
Viel Spaß mit deiner Maschine!

Elisabeth hat gesagt…

Glückwunsch!! Irgendwann ist vielleicht auch mal meine Spardose für so eine Maschine voll genug!!
LG!!

Waltraud hat gesagt…

Dann wünsch ich dir mal viel Spaß beim Punchen - Achting Suchtgefahr!!

lapplisor hat gesagt…

wow, dieses Maschinchen hast Du ...
ich habs nämlich in einem Quiltshop in Gävle/Schweden vorgeführt bekommen, und konnte garnicht glauben, was ich dort sah ...
LG Barbara