15 Oktober 2007

Meine ersten Inchies

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, es erst gar nicht zu versuchen, da ich den Suchtfaktor solcher Epedemien durchaus kenne und fürchte *g*.
Aaaaaber ich hatte so einen süssen 3 cm breiten Streifen schwarzen Jeansstoff übrig und meine Einlage war nicht mehr breit genug für Postkarten ....
:-))
Ich habe 4 Blöcke für einen Swap genäht und statt Siggi hab ich jetzt also doch meine ersten Inchies versucht.
Auf den schwarzen Jeansstoff habe ich grüne Märchenwolle und eine grüne Schnur gestippelt und dann nur ganz wenig verziert, weil die Inchies ja mit in den Umschlag zu den Blöcken müssen.
Und nu sind sie verpackt und eins hab ich noch übrig, damit ich mich an mein erstes Inchie erinnern kann *g*.
Mal sehn, ob ich bald noch mehr davon machen werde. Ich hätte ja schon so eine Idee . .. .

Kommentare:

Martina hat gesagt…

Die sehen richtig klasse aus, wenn du einmal damit anfängst, kannst du nicht mehr aufhören ;-)

Elisabeth, hat gesagt…

DIe sehen super aus!Ich bin gespannt, wie die nächsten dann aussehen?! Wenn du schon eine Idee hast, nähst du bestimmt noch mehrere!!