07 Februar 2008

Stulpen für jedes Wetter .. ..

.. .. bzw für jede Farbstimmung.

Die roten sind aus meiner ersten Färbesession.

Die gefallen mir am besten, weil die Streifen ein bisschen unberechenbar sind. Der breite, rote Streifen auf Daumenhöhe entsteht durch die verlängerten Reihen durch den Daumenspickel.
Die hellen Streifen sind nicht so intensiv, wie auf dem Foto.
Die Grünen sind mit dem selben Muster und aus einer sogenannten 'Designwolle', die ich ersteigert habe. Da sie aus 5 verschiednen Garnen zusammen gedreht ist, ist das Stricken von Zöpfen eher mühsam, weil man immer drauf achten muss, auch ja alle 5 Fäden zu erwischen.
Ich würde deswegen aus solcher Wolle nur noch glatt rechts/links stricken.
Das Muster gefällt mir immer noch super gut. Jetzt hab ich es auf 2 Stulpen und such ich mir mal ein neues Muster, lol.

Die Anleitung gibt es übrigens bei Wolke7.
Eigentlich heisst die Wolle "African Queen". Der Name ist toll, denn ich liebe diesen uralten Film mit Humphrey Bogard und Kathrin Hepburn.
Da fällt mir ein, dass ich ihn schon lange nicht mehr gesehen hab. Muss mal suchen, ob er vielleicht in nächster Zeit irgendwo läuft
:-).

In meinem Empfinden heisst die Farbe aber 'After Eight'. Sie erinnert mich an Minze und Schokolade.

Und für alle, die auf Neuigkeiten von der Nähmaschine warten : Am Montag verschicken wir unsere Miniatur Round Robins.
Also freut Euch schonmal auf Fotos.

Kommentare:

gisela und sabine hat gesagt…

...wenn man das so sieht , kommt doch gleich die Lust auf`s Stricken

Sehen richtig klasse aus !


Liebe Grüße

Gisela

stufenzumgericht hat gesagt…

Für diese Stulpen brauch ich eine Anleitung, ich hoffe, du kannst da was machen , liebe Ania!!! Deine sehen jedenfalls klasse aus!!! LG, Martina