12 März 2008

Nähmaschinen Utelsilio

Heute hatte ich Lust und Zeit mal wieder ein bisschen zu nähen.
Da ich ja bald Juttas Mystery BoM anfangen will, musste ich erstmal was von meiner UfO-Liste wegnähen, lol.

Den Häuser BoM von Ula Lenz hab ich angefangen und irgendwie war das diesmal nicht mein Motiv und ich hab nur die oberste Reihe geschafft.

Ausserdem steht auf der ToDo Liste ein Nähmaschinenutensilio. Also hab ich mir gedacht, wenn ich die oberste Reihe für das Utensilio nutze, hab ich gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen und 'darf' den Mystery anfangen, wenn ich alles zusammen hab, was ich dazu brauche *g*.
Das Utensilio ist ca. 40 breit und 35 cm hoch. Vorne hat es Taschen aus besagtem BoM, die ich auf einen gefütterten grün/gelb/orangen Batik genäht habe.
Auf dem oberen Teil steht die Nähmaschine, dadurch hält das Utensilio auf seinem Platz.
In den Taschen verstaue ich jetzt alles, was sonst um die Maschine rum - und im Weg liegt.

Ich hatte ja im November schonmal ein solches Utensilio für mein Schwesterchen zu Weihnachten genäht. Meins ist ungefähr 2 cm kürzer, damit der Kniehebel nicht anstösst.
Übrigens hatte ich die Blöcke - wie auch schon beim GebirgsBoM - um ca. 25 % verkleinert. Nur für den Fall, dass ihr Ech wundert, warum die 4 Blöcke nur 40 cm breit sind .. ..

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo,
ich finde die skyline auf deinem Utensilo so wunderschön.
Hast du dafür eine Vorlage verwendet?

mariebars "art" hat gesagt…

Hallo Ania ,das ist ja mal wieder klasse ,wenn ich wuestte ob das bei mir nützt ,hi,hi
irgendwie liegt mein zeugs manchmal immer da wo ich nicht gerade bin .
sehr,sehr schön . Lieben Gruss Marita

PS warum schreibt man einen anonym???
und fragt dann gleich nach einem Schnitt,woher kenn ich das bloss ?

Jutta hat gesagt…

Das ist mal ne klasse Idee Ania, darauf wäre ich nie gekommen, sehr schön !!!!

Liebe Grüße, Jutta

stufenzumgericht hat gesagt…

Sehr schön und sehr fleißig! Steht dein Farbstoff-BOM auch noch auf deiner "To do Liste" ;-)
LG, Martina

Nachtgewächs hat gesagt…

hallo Ania,
wollt mich nur eben kurz melden auf Deinen Kommentar zu den Katzen.
Kann im Moment nicht viel schreiben, unser alter Fritti wurde am Mittwoch nach fast 20 Jahren eingeschläfert und ich bin noch ziemlich fertig.
Viele Grüße
Ariane

Quiltbiene hat gesagt…

Ich gratuliere Dir zum Utensilo, eine feine und sehr nützliche Idee.
Wir müssen uns wirklich so gut wie möglich organisieren, um dem ganzen Kleinkram Herr zu werden.
Da wirst Du noch oft sehr froh sein, dass Du Dir dieses Teil gemacht hast...einfach fein!
LG Sabine

närrische nadel hat gesagt…

das utensilo ist eine MEGA MEGA MEGA schlaue idee! sowas nähe ich mir nach ostern auch gleich! vielen dank für diese phantastische idee!

Jutta hat gesagt…

Das ist ja ne Super-Idee und das so verbringen die Blöcke nicht ein trauriges UVO-Dasein!!!
LG Jutta