07 März 2008

Schweinchen im Schlamm

Das ist der einzige Name, der mir zu der Farbe eingefallen ist *g*.
Ich bin nämlich schon wieder fremd gegangen, in meinem Quilterblog, lol, und zeige Euch was gestricktes.

Schon als Strang fand ich die Farben nicht schön. Vielleicht ist das der hässlichste Strang, den ich bisher gefärbt habe :-))

Da ich noch keine Baumwolle zu Socken verstrickt habe, hab ich mir also diesen hässlichen Strang geschnappt und es als ersten Versuch betrachtet.

Und weil das alles noch nicht genug ist, hab ich mich bei der 2. Socke auch noch mit der Nadelstärke vertan und jetzt hab ich effektiv 2 verschiedene Socken *g*.

Naja, die kann ich sowieso nur anziehen, wenn mich keiner sieht :-))

Aber dafür bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass Baumwoll-Socken für den Sommer gar nicht verkehrt sind.

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Die sehen doch schweinisch süß aus.Geld ist übrigens an dich überwiesen. LG, Martina

Ania Vitale hat gesagt…

Ich finde ja, dass süsseste daran ist jetzt der Name, lol.

Veri hat gesagt…

rosa und braun ist eine schöne Kombination - zumindest empfinde ich das so!
lg Veri

Jutta hat gesagt…

Ja, ein toller Name ..... da kann der Sommer ja kommen, Ania!
Liebe Grüße,
Jutta

alda hat gesagt…

wow, du bist vielseitig talentiert!
stricken, sticken, patchen...
waaaahnsinn!
...der Name "Schweinchen im Schlamm" ist übrigens genial!
L.G.
alda