07 Mai 2008

Socken Nr. 6 haben heute .. ..

.. .. Martinas Tag bunt gemacht, hihi.

Die Wolle hatte Martina in einer Färbesession selber in den tollen Bonbonfarben gefärbt und weil ich so gespannt drauf war, wie das gestrickt aussieht, habe ich die Wolle gleich hier behalten und ihr Socken draus gestrickt - denn Martina ist bekennende Nichtstrickerin, lol.

Die Farben sind so schön pastellig, weil die Wolle zu 60 % aus Baumwolle besteht, die ja mit Ashford keine Farbe annimmt. Gefärbt ist also der 40 % Anteil Merinowolle.
Den Strang hatte ich auf ca. 160 cm umgewickelt und ich finde es total schön, wie die Wolle darauf reagiert.

Besonders freue ich mich natürlich, dass die Socken Martina auch gefallen :-).

Auf jeden Fall zieht der Frühling ein .. ..

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Ania,
Karin und ich wollen am 30.05. bei Martina färben und suchen noch eine 3. im Bunde, hättest du Lust?
Die Socken sehen klasse aus!!!
LG, Martina

Gabi hat gesagt…

Oh weia.--Socken hab ich noch "nienichtnimmer" in meinem Leben gestrickt und möchte das auch gar nicht....ehrlich(lach), ich patche und quilte lieber!
hab Dich verlinkt...
Liebe Grüße
Gabi