25 September 2008

.. .. und weiter im Text .. ..

Den mittleren Block hatte ich schon halb gestickt, deswegen ging es jetzt relativ zügig weiter.
Der mittlere Quilt ist ein echtes Quiltchen und ganz schön fuzzelig. Aber wer mich kennt weiss, dass ich Mini's sehr mag :-))

Luzzi, den Hund, hab ich erstmal weggelassen, weil ich sie eventuell durch eine Katze ersetzen möchte. Schliesslich sind wir ein eingefleischter Katzenhaushalt.
Eventuell tausche ich den hellen Rahmen nochmal aus, weil er zu krass ist.
Das entscheide ich aber, wenn die übrigen Blöcke fertig sind. Dann kann ich das besser beurteilen.
Ausserdem hab ich mich mit dem Mass vertan und nu werden die beiden Rahmen nicht gleich breit. Der äussere wird ein bisschen schmaler.
Das finde ich aber nicht schlimm, deswegen lasse ich das so.
Mitte der Woche habe ich auch noch ein Paar Socken fertig gekriegt.
Sie sind für Tanja, eine Freundin, die noch nie auf meinem Blog war, weil sie das alles hier so überhaupt nicht interessiert, lol.
Aber Socken kriegt sie trotzdem. Ob sie will oder nicht *g*.
Der Schaft ist schlicht 4 re, 1 li .
Die Wolle habe ich selber gefärbt und mich durchgerungen, blau zu verstricken, weil Tanja blau liebt.

1 Kommentar:

baiduri hat gesagt…

Hi Ania,

wow, warst Du in den letzten Wochen fleißig. Es gefällt mir alles supergut und besonders das Quiltchen in der Mitte des Stickblocks. Toll!

Klar findet Blaubär ein neues Zuhause, denn er ist so süüüüüüß. Und das nicht nur, weil er blau ist.

Bis bald,
Angela