14 Oktober 2010

Baumwolle statt Plastik *g*

Jeder Jahr auf's neue überlegt sich meine Real Life Quilt Gruppe, die Tuesday Chickens eine Geburtstagsaktion.
Dieses Jahr haben wir uns mal was ganz anderes ausgedacht als Stoffgeschenke, Swapblöcke und sonstige Überraschungen für die jeweiligen Geburtstagskinder.
Dieses Jahr sollte das Geburtstagskind die anderen Chickens überraschen. Bisher reichten diese Überraschungen von gemeinsamen Nähnachmittagen mit Kuchen, über Kaffeetassen mit Blöckchen und Namen bis hin zu einem 3-Gängemenue.

Ich wollte gerne etwas nähen, aber die Auswahl war gar nich so einfach, denn es sollte ja was sein, was frau sich eigentlich nicht selber näht, aber auf jeden Fall gut brauchen kann.
Meine Wahl fiel dann auf Einkaufsbeutel für die Handtasche.
Ich habe 12 Beutel genäht, die sich mittels Klettband klein zusammen falten lassen und wenn die geöffnet sind, dann wird diese Hülle zur aufgesetzten Tasche z.B. für Schlüssel oder Geldbörse.
Ich habe alle Beutel in eine grosse Tasche gepackt und jede durfte sich blind einen herausziehen. Danach durfte aber wild getauscht werden und so mancher Beutel landete genau in den Händen, an die ich bei der Stoffwahl gedacht habe ;-)
Ich hoffe, dass sich alle über die Überraschung - die übigens mit 3 Monaten Verspätung kam, hehe - gefreut haben und ihre Einkaufsbeutel tüchtig nutzen.
So ganz nebenbei hat das Ganze ja auch noch einen Umweltaspekt.
Eine Plastiktüte wird in Deutschland im Durchschnitt eine halbe Stunde verwendet und dann entsorgt. Die Umwelt hat danach ca. 400 Jahre was davon, also unsere Ururururururururururenkel werden noch an unseren Plastiktüten Freude haben . .. .. .
Ich habe dieses Jahr noch keine Plastiktüte vom Einkaufen mit nach Hause gebracht !

Kommentare:

LintLady hat gesagt…

Hallo Ania, nochmals ganz herzlichen Dank für dieses tolle Geschenk! Richtig toll fand ich, wie viele verschiedene Taschen da waren und das jede genau die bekommen hat, die sie an schönsten findet. *Knutsch* und LG Doris

Ursula hat gesagt…

Hallo Ania,

woh hast du denn diese geniale Anleitung her? Könnte ich die bitte auch haben????

LG Ursula