07 Februar 2011

Motivierende Farben. .. .

Kennt Ihr das auch ?
Es gibt Zeiten, in denen erscheint jeder Gang Richtung Nähmaschine wie eine lästige Pflicht. Nichts will so wirklich gelingen und Lust zum Nähen kommt auch nicht richtig auf. Das kann ein paar Tage dauern oder auch mal ein paar Monate. Unproduktive Zeiten und wohl dem, der weitere Hobbys hat *g*.

Und dann gibt es Zeiten, in denen fluppt alles von ganz alleine und man kann gar nicht so viel freie Zeit organisieren, wie man bräuchte um auch nur annähernd alles zu nähen, was einem so in den Sinn und unter die Finger kommt.

Geht es da nur mir so ?

Eigentlich wollte ich ja einen 'Quilt along' mit dem Muster mitnähen.
Aber das ging mir jetzt alles nicht schnell genug. Ich wollte sehen, wie die "tanzenden Quadrate" in bunt und fröhlich aussehen. Da das Muster ja nicht wirklich schwer ist, hab ich also auf die Anleitung verzichtet und bin inzwischen mit dem Top fertig.
Das einzige, was nicht geklappt hat, ist das Zählen, bzw Rechnen. Aus irgendeinem Grund habe ich 10 Blöcke zu viel, lol.
Aber das macht nichts, daraus wird dann ein Kinderquilt für einen guten Zweck. Gibt es ja reichlich.

Ausserdem habe ich heute noch die Stühle passend zu der Bankauflage von vergangener Woche bezogen.

Vorher - traurig, trist, langweilig
Nachher .. ..
Wir hatten die Stühle vor Jahren schon mit den Worten gekauft "aber die Polster beziehen wir neu. Die können so nicht bleiben" Naja, hat ja jetzt nur ungefähr 4 Jahre gedauert.
Geht doch, oder ?
An meinem Baby Jane nähe ich jetzt schon 9 Jahre.
LOL

Kommentare:

kunterbuntefarben hat gesagt…

fleissig, fleissig - so kann man freie Tage auch nutzen!!! Muss ich bald mal gucken kommen....;-)
lg, Martina

LintLady hat gesagt…

Hallo Ania,
mich juckt's schon in den Fingern, aber ich habe ja noch ein paar andere "geplant" *g*
Sieht ganz klasse aus! Bingst ihn dann mein nächsten Treffen mit?
Die Stühle sehen auch prima aus, hoffentlich halten sie auch gaaanz lange.
LG Doris

Ursula hat gesagt…

Mööönsch, wie schön! Ist nicht immer das komplizierteste Muster, was nachher am besten aussieht! und irgendwie ist es stimmig, dass die Mitten nicht immer ganz in der Mitte sitzen.... :-))

Ich sollte auch mal wieder an die Nähmaschine, aber zur Zeit hat mich der Spinnvirus voll erfasst. Auch ein Spiel mit Farben, aber ganz anders....

Lg Ursula

ria hat gesagt…

Wow,
Du hast es ja wirklich geschafft heute noch fertig zu werden.
Capeau.
LG Ma

Anonym hat gesagt…

wie gemein ! Ich dachte, dass ich schnell bin und hab 68 Blöcke fertig. Na, da zeigen wir uns beim Treffen unsere Tops, oder ? Ich hab noch Angst vor meinen Farben. Aber mal abwarten, wie es zusammengenäht ausschaut.

Hanne hat gesagt…

der anonyme Kommentar ist von Hanne ! Ich klicke immer zu schnell durch die Gegend.

Angela hat gesagt…

Schön, Ania, toll, dass Du so in Schwung bist. Ich freue mich für Dich und auch darauf, die Polster beim nächsten Treffen bei Dir mit meinem Hintern platt zu sitzen. Lol :)
lG, Angela

bveri1@gmx.de hat gesagt…

richtig schön farbenfroh - so hab' ich es besonders gern :-) Aber das weisst Du ja auch.
Kissen auf Deinen schönen aber nackten Stühlen waren definitiv Pflicht und die gewählten Stoffe würden mir auch gefallen!
lg Veri

Eulenpatch hat gesagt…

Dein Quilt gefällt mir sehr gut!

Liebe Grüße
Monika

Forum Farbstoff hat gesagt…

Wow, sehen fantastisch aus die Farben deines Quilts! Tolle Gesamtwirkung.
(Und ich kann sowas übrigens auch: Sagen - das müsste mal frisch bezogen werden und dann ein recht großes Zeitfenster setzen... ;-)

Liebe Grüße
Brigitte

Jule hat gesagt…

Was lange währt ...

Das ist der Hammer, was so ein Bezug ausmacht! Sieht echt super aus und der Stoff würde auch gut in meine Küche passen - da muss ich ja auch noch ran: Wir haben Stühle ohne Polster und ich muss dafür noch Kissen nähen. Stoff habe ich dafür schon liegen, auch Pink und Creme.

Viele liebe Grüße
Jule