25 April 2011

Fertiges Top und Geheimnisse

Endlich konnte ich mich für einen Rand entscheiden.
Jetzt, wo er dran ist, finde ich ihn total schön und passend und bin froh, dass ich das Top einfach so lange an der Wand hängen gelassen habe, statt die Entscheidung zu erzwingen. Manche Dinge müssen eben reifen :-)

Die kleinen "Fenster zum Garten" werde ich beim Quilten auslassen, so dass sie noch ein bisschen plastischer wirken. Aber das wird noch ein bisschen dauern, denn zum Quilten brauche ich immer einen besonderen Motivationsschub, hehe.



Das weisse hinter dem Top ist mein Design-Flanell und das pinke ist die Wand.
Fleissige Leser wissen, dass ich gerne und oft über diese pinken Wände schimpfe, die ich unbedingt haben wollte. Die Farbe verändert das Licht im Nähzimmer dermassen, dass die Stoffe alle verfälscht werden.


Wenn ich mal Lust habe, werd ich die Wände wohl streichen, obwohl inzwischen soviel auf die Tapete gepinnt ist, dass man eh nirgendwo viel davon sieht.


Ich habe eine tolle Seite zum Thema Farben gefunden. Interessante Fakten und wissenswerte Geschichten. Eine handelt von pinken Wänden. Die hat mein Nähzimmer nämlich mit so manchem amerikanischen Gefängniss gemeinsam LOL.


Und nicht, dass ihr glaubt, ich wäre die freien Tage faul gewesen, hier noch ein Blick in meinen "Papier"korb.


Ne, wobei die Fitzelchen abgefallen sind, zeig ich Euch noch nicht *g*

Kommentare:

Iris-Julimond hat gesagt…

Das sieht ja klasse aus. Den könnte ich dir von deinen "pinken" Wänden klauen.
Und auf dein "Geheimnis" bin ich total gespannt.

Liebe späte Ostergrüße
Iris

LintLady hat gesagt…

Hi Ania,
hat das Geheimnis etwas mit "Postkarten" zu tun *g* ?
Der Stern sieht klasse aus, bin gespannt auf die weiteren Schritte.
Bis MOrgen und LG Doris

Annette hat gesagt…

Boah Ania!!!
Sooo schön funkelnd!

Rena hat gesagt…

Liebe Ania,
dein Top sieht super aus , gefällt mir sehr gut !
Ich mache es auch so , wenn ich nicht recht weiter weiß , hänge ich die Arbeit an die Wand und laufe solange daran vorbei , bis der zündenden Funke überspringt :o))

Liebe Grüße
Rena