02 April 2013

Nur hübsch anzusehen :-)))



 

Hübsch anzusehen war die Regenbogentorte.
Leider war sie nicht so richtig lecker.
Die allgemeinen Meinungstendenzen gingen dahin, dass die Lebensmittelfarbe den Teig zäh gemacht hat.
Obwohl man sehen konnte, dass der Kuchen gar ist, schmeckte er wie halb roh.

 Zum Glück gab es noch den Zwieback-Nougot-Kuchen. Der war sehr lecker, wenn auch die meisten zu satt waren, ihn zu probieren.

Ansonsten bin ich seeeeehr Internetfaul im moment. Wundert Euch also nicht, ich komme bald wieder :-)

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Weißt Du, ich finde es immerwieder erfrischend und herrlich, wenn andere, so wie Du heute, ihre Mißgeschicke präsentieren. Sowas zeigt innere Größe. Und hübsch ist er, der pinke Kuchen.

Nana

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Hi Ania,
das ist ja echt schade, denn er sieht echt lecker aus ☺
Bis bald denn, macht´s gut!
Liebe Grüße
Bente

Veri M-C hat gesagt…

liebe Ania,
ich dachte noch, was für eine gute Idee mit dem Regenbogenkuchen, könnt ich gut für die Kommunion nehmen. Aber wenn er durch die LM-Farbe nicht schmeckte, dann lassen wir das mal lieber :-)
Bin auch zur Zeit www-faul, aber es kommen auch wieder bessere Zeiten und das wahre Leben spielt sich nun mal nicht im www ab...
noch einen schönen April und bis später, liebe Grüsse
Veri

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Ania,
was soll man dazu sagen: Versuch macht kluch ;-) Gut, dass leckerer Ersatz vorhanden war! GlG, Martina

Ophelia hat gesagt…

Die Torte sieht toll aus. Schade, dass sie nicht so geschmeckt hat. Ich hab noch nie Lebensmittelfarbe verwendet. Soll ich es überhaupt versuchen? LG, Ophelia