19 Mai 2013

Fertig und schon ausgeführt

Die erste - und sicher nicht letzte Klappe - für meine neue Tasche ist fertig und jetzt macht auch der grüne Reissverschluss Sinn ;-).
Irgendwie ist die Klappe kürzer als gedacht, oder die Tasche länger, als sie sein sollte.

Auf jeden Fall aber sind die Bänder zur Befestigung der kleinen Vorhängetasche zu lang. Das alles hat zur Konsequent, dass die kleine Tasche unter der Klappe vorwitzig hervorguckt.
Nein, finde ich nicht schlimm, sieht eigentlich sogar aus, wie gewollt.

Beim nächsten Versuch werde ich die Klappe vielleicht etwas länger machen und das Täschchen etwas kleiner, da es nur mein Handy beherbergt, das ich nie finde, wenn es mal klingelt :-)

Den Stoff für den nächsten Versuch habe ich schon hier liegen. Der fiel mir ausversehen in die Finger und passt perfekt zum Korpus.


Kommentare:

chicken hat gesagt…

Hallo Ania,
deine Tasche sieht klasse aus. Ich finde es sind viele tolle Ideen darin verarbeitet.
Schöne Pfingssttage,
Renate

Nana hat gesagt…

Ich finde das toll so und ich mag es. Für mich ist sie so oder so richtig.

Nana

Antje hat gesagt…

Ich glaub das Muster für Deine Schöne Tasche muss ich mir bei Machwerk mal genauer ansehen,ich finde Deine Tasche richtig praktisch und toll genäht
LG Antje und noch schöne Pfinsten

Diana Schmitz / Quiltecke hat gesagt…

Hallo Ania,
Deine Tasche sieht klasse aus :-)
Liebe Grüße
Diana

Annette hat gesagt…

Hallo Ania!
Ich habe die Tasche jetzt auch ganz fertig, ich habe sogar die Wendeöffnung mit der Hand geschlossen und schon eine zweite Taschenklappe genäht. Die habe ich allerdings um 2 cm verlängert, ich fand die mit den angegebenen Maßen auch zu kurz (sieht auch auf dem Bild in der Anleitung länger aus)!

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Hi Ania,
deine Tasche ist total genial und schön!
Super wie du deine Hose recycelt hast.
Liebe Grüße
Bente

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Ania,
die Tasche ist echt klasse geworden !

Liebe Grüsse
Angelika