24 Mai 2013

Ist das eine anerkannte Krankheit ?

Falls nicht, wo könnten wir das wohl beantragen ?

Ich wollte doch wenigstens an zwei Projekte der ToDoListe einen Haken machen, bevor ich was neues anfange. Aber ich könnt ja wenigstens schonmal die Stöffchen raussuchen und wenn die schon da liegen, könnte ich ja auch mal eben ein Probeblöckchen nähen und mit einem einzigen sieht man ja nichts, als dann doch lieber drei Probeblöckchen .. .. 

Und so kam es, dass ich heute - nachdem ich das, was ich ursprünglich erledigen wollte, fertig hatte [nah immerhin .. ] - dann mal wieder ein neues Projekt angefangen habe.
  

Was es wird ?
Woher soll ich das denn wissen !
;-)

Kommentare:

Grit hat gesagt…

Das sieht ja genial aus.
Liebe Grüße Grit

Nana hat gesagt…

Das ist megastark und sag, wie geht denn dieses Muster????

Nana

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

-anerkannt wohl leider nicht und es gibt auch keine Pillen dagegen.
Also hoffnungslos, da musst du mit leben *lol*
Das Muster sieht total genial aus, bitte weiter machen, okay!
Nützt ja so wie so nichts ;-)
Liebe Grüße
Bente

Odette hat gesagt…

super!!!!
me encanto su trabajo.
Saludos

Antje hat gesagt…

Das Muster sieht ja megagut aus,mal ganz was Anderes.Ja,und für die Krankheit gibt es keine Medizin.
LG Antje

Kinga Izabella hat gesagt…

Die Blöcke sind super toll geworden - kann gut verstähen, daß Du gleich 3 davon machen mußtest ;)
Ja, ja, das ist halt so ein "Virus", nicht anerkannt, aber einer, den man gerne hat ;)
Bitte weitermachen!
Liebe Grüße,
Kinga

Näh Yoga hat gesagt…

Krankheit: ja, anerkannt: nein, Medizin dagegen: nicht wirklich. Man/Frau muß eben damit leben und macht ja auch Spaß...
Das Muster sieht super aus. Wie geht das ?????? Und unbedingt weitermachen.
LG
Jeannette

Patch-Kröte hat gesagt…

Ist doch egal was es wird! Es sieht schon jetzt super klasse aus :o)

Liebe Grüße
Kerstin

...Gabi hat gesagt…

tja weißt Du, diese Krankheit schmerzt weningstens nicht und sollte von den Krankenkassen als Therapie anerkannt werden. ich bin der meinung wir sparen durch dieses Hobby viele Kosten ein, den es hilft gegen viele Krankheiten an Leib und Seele,
deine Blöcke finde ich wie meine Vorschreiberinnen klasse, ich musste 2x hinschauen um den Block zu erkennen. Bin auf weitere sehr gespannt
lg aus dem Kölner Süden
Gabi

Trinchen hat gesagt…

Ja, ich bin auf Deiner Seite!
Ich bin auch infiziert;also ist es auch eine Krankheit.Aber ob irgendwelche Pillen helfen? Bloß nicht!!! hehe

Dein Recykling gefällt mir auch sehr gut.
Ich habe auch bestimmt noch ein Shirt mit schönem Motiv.

Liebe Grüße Helga

Veri M-C hat gesagt…

das sieht ja suuuuper schön aus!! Was hälst Du davon, einen Mystery mit solchen ungewöhnlichen Blöcken zu machen :-) Wie gross ist der fertige Block?
lg Veri

Katharina Kilmer hat gesagt…

Gefällt mir sehr!

lg, Katharina

Heidi aus Wien hat gesagt…

Der Block sieht außergewöhnlich aus und gefällt mir irre gut . Wo gibts den dieses Muster ?
Herzliche Grüße , Heidi aus Wien

stufenzumgericht hat gesagt…

Wow, liebe Ania, die Blöcke sehen super aus, das hat den Swing ;-) GlG, Martina

Rike B. hat gesagt…

Wow, das sieht einfach toll aus! Und eigentlich so simpel. Eine echt tolle Idee!